Über uns

Spanndecken Bamberger aus Bundorf/Hassberge

Die Spanndecken Bamberger GmbH aus Bundorf nahe Hofheim in Unterfranken, geht aus einer Schreinerei hervor, die nun schon in dritter Generation fortgeführt wird. Im Jahr 1997 entdeckte der gelernte Schreinermeister Rupert Bamberger seine Begeisterung für das Produkt Spanndecke. Schließlich konzentriert sich das Unternehmen aus Bundorf im Landkreis Hassberge seit dem Jahr 2011  ausschließlich auf Spanndecken und Lichtdecken für Privat- und Geschäftskunden und seit Anfang 2016 liegt die Geschäftsführung in den Händen von Marcel Bamberger und René Bamberger.

Neben der großen Ausstellungsfläche am Firmensitz in Bundorf, kann man die Premium-Spanndecken aus dem Hause Bamberger auch in Hallstadt bei Bamberg und in Oberschleißheim bei München bewundern.

Im Laufe der Jahre wuchs der Betrieb stetig und zählt heute zwölf Angestellte, darunter speziell geschulte Fachmonteure für Spann- und Lichtdecken, Elektriker, die sich vor allem um die perfekte Beleuchtung kümmern und jede Menge kreative Köpfe, die für jeden Raum die passende Spann- oder Lichtdecke finden und montieren.

Das Einzugsgebiet für Montagen der Premium-Spanndecke der Firma Spanndecken Bamberger bezieht sich überwiegend auf den Raum Nordbayern (Unter-, Mittel-, Oberfranken) und Südthüringen (Landkreise Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen, Suhl).

In Nordbayern erstreckt sich das Einzugsgebiet von Spanndecken Bamberger vor allem auf den Raum Hassberge von Hofheim, Königsberg, Ebern bis Hassfurt und bis ins Maintal über Theres, Schonungen bis nach Schweinfurt. Des Weiteren spielen auch die Landkreise  Rhön-Grabfeld (Bad Königshofen, Bad Neustadt, Mellrichstadt) und Bad Kissingen (Münnerstadt, Bad Brückenau, Oberthulba, Wildflecken) eine große Rolle.

Über den Raum Hassfurt, Schweinfurt, Bad Kissingen hinaus sind die Teams der Firma Spanndecken Bamberger auch in Oberfranken vor allem  in den Landkreisen Bamberg, Coburg,  Bayreuth, Kulmbach, Hof und in der Metropolregion Nürnberg (Erlangen, Fürth, Nürnberg) schwerpunktmäßig tätig und erfreuen ihre Kunden mit der Premium-Spanndecke.

Ob Renovierungen mit Spanndecken oder Lichtdecken im Privatbereich (Flur, Bad, Küche, Wohnzimmer, Esszimmer oder Schlafzimmer) oder im öffentlichen Bereich (Schwimmbäder, Banken, Verkaufsräume, Konferenzräume) sind schnell, schmutzarm und flexibel umsetzbar. Besuchen Sie doch unsere Ausstellungsflächen in Bundorf bei Hofheim (Landkreis Hassberge), Hallstadt bei Bamberg oder in Oberschleißheim bei München und überzeugen Sie  sich selbst vom vielfältigen und flexiblen Einsatz von Spanndecken und Lichtdecken aus dem Hause Bamberger und   von der hohen Qualität der Premium-Spanndecke.

 

Spanndecke: was tatsächlich unter diesem Begriff firmiert, heißt korrekterweise "gespannte Deckenverkleidung".
Da "Spanndecke" aber bereits in der Fachpresse, respektive Fachwelt, ein eingeführter Begriff ist, bleibt es bei "Spanndecke".

Eine Spanndecke ist sozusagen ein "Decke-unter-Decke-System", bei dem die alte Decke zwar komplett kaschiert wird, dabei aber - anders als bei einer abgehängten Decke - völlig unberührt bleibt. Das eigentliche Deckenmaterial besteht aus einer maßkonfektionierten elastischen Hochleistungs-Folie, an die in Handarbeit ein ebenfalls elastischer Keder - eine Randverstärkung aus Kunststoff - angeschweißt wird. Während der Aufbau und die Vorbereitung der Spanndecken scheinbar simpel erscheinen, sind sie eine elegant und nobel wirkende Lösung für Ihre Deckenaufbereitung.

Zuletzt angesehen